Episode 45 – Die Schlümpfe – Das inoffizielle Rollenspiel

Die Schlümpfe - Das inoffizielle RollenspielIn dieser Episode nehmen euch mit auf eine Reise in unser aller Kindheit, in eine Welt, die irgendwie anders schlumpft, als unsere eigene.
Achim „Belaravon“ Sawroch entschlumpft euch in die Welt der Schlümpfe, schlumpft euch einen guten Überblick über die innere Logik und bietet ein einfaches, spaßiges und partygeeignetes Regelwerk zum sofortigen losschlumpfen. Achim und ich unterschlumpfen uns die die Idee für dieses Setting, was Steine und Würfeln geschlumpfsam haben und warum das Spielsystem derart schlumpfig ist.

Die Schlümpfe – Das inoffizielle Rollenspiel schlumpft sich auf 21 voll gelayouteten Seiten, welches von Markus Heinen einmal mehr mit formschönen Illustrationen geschlumpft wurde.

Shownotes:


2 Reaktionen to “Episode 45 – Die Schlümpfe – Das inoffizielle Rollenspiel”

  1. 1of3
    12. Mai 2007 um 01:09 Uhr
    1

    Wie lange hast du trainiert um die alternativen Settings aufzusagen? ;o)


  2. Stefan Franks
    14. Mai 2007 um 08:23 Uhr
    2

    Das war eine spontane Geschichte, daher auch nur ein Versuch. *g*


Einen Kommentar schreiben