Episode 8 – Endspiel

EndspielDie Fußball-Weltmeisterschaft in Deutschland. Heute gab’s das erste Spiel. Deutschland gegen Costa Rica und Deutschland hat mit 4:2 gewonnen! 🙂

Bereits im Vorfeld wurden wir schon lange mit Werbung, Werbeartikeln und Trivialliteratur zugeschüttet, so dass man eigentlich nur froh sein kann, dass die WM bald wieder vorüber ist. Um Euch die Zeit bis zum Finale am 09. Juli 2006 ein wenig zu versüßen, gibt es heute ein Interview mit Thomas Plischke über Endspiel. Natürlich sprechen wir nicht über den 09. Juli, sondern über seinen neuen Roman, der am 29. Mai 2006 erschienen ist. Endspiel unterscheidet sich von der übrigen Bücher zur WM, mit denen man derzeit im Buchhandel erschlagen wird. Hört einfach mal rein und erfahrt, was Fußball mit den Freimaurern, den Illuminaten und anderen Geheimorganisationen zu tun hat.

Links zur aktuellen Sendung gibt es hier.


2 Reaktionen to “Episode 8 – Endspiel”

  1. Henrick
    9. Juni 2006 um 21:51 Uhr
    1

    Hallo

    würg Fussball…

    … aber immer besser, immer besser deine Interviews, macht richtig Spaß zuzuhören. Auch das drum herum (Voreffekte :-)) passen sehr gut.

    Immer weiter so

    Henrick


  2. Stefan Franks
    9. Juni 2006 um 22:00 Uhr
    2

    *schmunzel*

    Vielen Dank für die Lorbeeren. 🙂
    Das Interview hatte ich bereits seit längerem im Kasten und dachte mir, das sei heute ein guter Termin zur Veröffentlichung. Zumal ich es selber wirklich erfrischend finde, einmal etwas ganz anderes zur aktuellen WM zu hören. Der Roman ist einfach klasse, wenn man ihn als das versteht, was er ist: Eine Satire. 🙂

    Und das Intro konnte ich mir nicht verkneifen. Ich selber bin auch kein allzu großer Fußball-Geek, finde die Thematik an sich aber recht interessant und schau mir auch schonmal das ein oder andere Spiel im TV an. Mit dem Rummel, der aber zelebriert wird, kann ich mich nicht anfreunden. Daher halte ich den Roman auch mal für eine gelungene Abwechslung.