Episode 62 – Die dunklen Fälle des Harry Dresden

Oliver Graute und Oliver HoffmannAus dem Hause Prometheus Games gibt es interessante Neuigkeiten. Zusammen mit Feder&Schwert wird der Verlag die Dresden-Files ins Deutsche übersetzen. Oliver Graute und Oliver Hoffmann von Feder&Schwert berichten wie es zu der Zusammenarbeit von Prometheus und Feder&Schwert gekommen ist. Sie erzählen zudem über die Anfänge durch ein Kickstarter Crowdfunding, die Rolle der Verlage in dem Projekt und enthüllen manigfaltige Details über die planmäßig zur RPC erscheinenden Bände.

Wir freuen uns nach langer Abwesenheit Feder&Schwert wieder auf Rollenspielconventions sehen zu dürfen.

Shownotes:


Einen Kommentar schreiben